Die Jugend

 

Aktuell übernehmen 3 Jugendleiter die Organisation der Jugendarbeit im Verein.

Ausbildung beim MV „Risstaler“ e.V

 

Die Zukunft des Vereins steckt in der Jugend und somit auch in der Jugendausbildung.

Deshalb bieten wir den Kindern bereits ab der ersten Klasse Blockflötenunterricht an, um ihnen die ersten musikalischen Grundkenntnisse zu vermitteln.

Beim jährlichen Vorspielnachmittag, können sich die Kinder nicht nur über die einzelnen Instrumente im Verein informieren, sondern sich auch an ihnen versuchen.

 

 

 

Im Angebot stehen dabei:

Blockflöte

Oboe

Fagott

Querflöte

Klarinette

Saxophon

Trompete

Horn

Flügelhorn

Tenorhorn

Posaune

Tuba

Schlagzeug

 

 

Die Ausbildung findet je nach Instrument in Kooperation mit der Musikschule Gregorianum Laupheim, der Schlagzeugschule Rhythmpoint Laupheim und den freien Musiklehrern Joachim Knoll oder Willy Stöferle statt

 

In Absprache mit den verantwortlichen Musiklehrern nehmen die Kinder und Jugendlichen an den D-Lehrgängen des Blasmusik-Kreisverbands Biberach teil. Diese finden immer im Zeitraum der Sommerferien statt. Bei diesen Lehrgängen werden theoretische und praktische Inhalte vermittelt. Vor allem aber soll das Kennenlernen von anderen musikbegeisterten Jugendlichen aus dem gesamten Landkreis, sowie das gemeinsame Musizieren im Vordergrund stehen.

Die Vorjugendkapelle

 

Nach einem Jahr Instrumenten-Unterricht werden die Kinder und Jugendlichen in die Vorjugendkapelle eingeladen. Die Vorjugendkapelle setzt sich aus der Jugend von den Musikvereinen Schemmerberg, Obersulmetingen und Untersulmetingen zusammen.

Die musikalische Leitung hält Jasmin Landthaler (MV Schemmerberg) und Melanie Heine (MV Untersulmetingen).

 

Hier sollen die Kinder und Jugendlichen zusätzlich zum individuellen Unterricht erste Erfahrungen im gemeinsamen Musizieren sammeln.

Die Jugendkapelle

 

Die Jugendkapelle setzt sich ebenfalls aus der Jugend von den Musikvereinen Schemmerberg, Obersulmetingen und Untersulmetingen zusammen. 

Die musikalische Leitung hält Bernd Förster (MV Obersulmetingen).

 

Die Jugendlichen können der Gemeinsschaftsjugendkapelle nach dem Abschluss des D1-Lehrganges beitreten.

Es findet eine wöchentliche Probe am Donnerstag statt, welche die musikalische Fortbildung und das gemeinsame Musizieren der Jugendlichen fördert.

 

Das jährliche Highlight der Jugendkapelle ist das Weihnachtskonzert, welches abwechselnd in einer anderen der oben genannten Gemeinden stattfindet.

Des Weiteren stehen noch verschiedene Unterhaltungsauftritte in den Gemeinden im Jahresprogramm an, so wie alle paar Jahre ein Wertungsspiel.

 

Um die Gemeinschaft in der Jugendkapelle zu stärken, werden auch Ausflüge und das jährliche Probenwochenende auf einer Hütte organisiert.

Die Kontaktdaten der Jugendleiter:

Melanie Heine
Frischweid 3
88471 Untersulmetingen
jugendleiter@mv-risstaler.de

Franziska Romer
An der Riss 12
88471 Untersulmetingen
jugendleiter@mv-risstaler.de

Felix Götz
Küferweg 16
88471 Untersulmetingen
jugendleiter@mv-risstaler.de

Die Jugend

 

Aktuell übernehmen 3 Jugendleiter die Organisation der Jugendarbeit im Verein.

Ausbildung beim MV „Risstaler“ e.V

 

Die Zukunft des Vereins steckt in der Jugend und somit auch in der Jugendausbildung.

Deshalb bieten wir den Kindern bereits ab der ersten Klasse Blockflötenunterricht an, um ihnen die ersten musikalischen Grundkenntnisse zu vermitteln.

Beim jährlichen Vorspielnachmittag, können sich die Kinder nicht nur über die einzelnen Instrumente im Verein informieren, sondern sich auch an ihnen versuchen.

 

 

 

Im Angebot stehen dabei:

Blockflöte

Oboe

Fagott

Querflöte

Klarinette

Saxophon

Trompete

Horn

Flügelhorn

Tenorhorn

Posaune

Tuba

Schlagzeug

 

 

Die Ausbildung findet je nach Instrument in Kooperation mit der Musikschule Gregorianum Laupheim, der Schlagzeugschule Rhythmpoint Laupheim und den freien Musiklehrern Joachim Knoll oder Willy Stöferle statt

 

In Absprache mit den verantwortlichen Musiklehrern nehmen die Kinder und Jugendlichen an den D-Lehrgängen des Blasmusik-Kreisverbands Biberach teil. Diese finden immer im Zeitraum der Sommerferien statt. Bei diesen Lehrgängen werden theoretische und praktische Inhalte vermittelt. Vor allem aber soll das Kennenlernen von anderen musikbegeisterten Jugendlichen aus dem gesamten Landkreis, sowie das gemeinsame Musizieren im Vordergrund stehen.

Die Vorjugendkapelle

 

Nach einem Jahr Instrumenten-Unterricht werden die Kinder und Jugendlichen in die Vorjugendkapelle eingeladen. Die Vorjugendkapelle setzt sich aus der Jugend von den Musikvereinen Schemmerberg, Obersulmetingen und Untersulmetingen zusammen.

Die musikalische Leitung hält Jasmin Landthaler (MV Schemmerberg) und Melanie Heine (MV Untersulmetingen).

 

Hier sollen die Kinder und Jugendlichen zusätzlich zum individuellen Unterricht erste Erfahrungen im gemeinsamen Musizieren sammeln.

Die Jugendkapelle

 

Die Jugendkapelle setzt sich ebenfalls aus der Jugend von den Musikvereinen Schemmerberg, Obersulmetingen und Untersulmetingen zusammen. 

Die musikalische Leitung hält Bernd Förster (MV Obersulmetingen).

 

Die Jugendlichen können der Gemeinsschaftsjugendkapelle nach dem Abschluss des D1-Lehrganges beitreten.

Es findet eine wöchentliche Probe am Donnerstag statt, welche die musikalische Fortbildung und das gemeinsame Musizieren der Jugendlichen fördert.

 

Das jährliche Highlight der Jugendkapelle ist das Weihnachtskonzert, welches abwechselnd in einer anderen der oben genannten Gemeinden stattfindet.

Des Weiteren stehen noch verschiedene Unterhaltungsauftritte in den Gemeinden im Jahresprogramm an, so wie alle paar Jahre ein Wertungsspiel.

 

Um die Gemeinschaft in der Jugendkapelle zu stärken, werden auch Ausflüge und das jährliche Probenwochenende auf einer Hütte organisiert.

Die Kontaktdaten der Jugendleiter:

Melanie Heine
Frischweid 3
88471 Untersulmetingen
jugendleiter@mv-risstaler.de

Franziska Romer
An der Riss 12
88471 Untersulmetingen
jugendleiter@mv-risstaler.de

Felix Götz
Küferweg 16
88471 Untersulmetingen
jugendleiter@mv-risstaler.de